Nachhaltige Herstellung mit Print-on-Demand

Wir bei Shirtigo legen Wert auf eine nachhaltige und ressourcenschonende Herstellung unserer Produkte. Erfahre, wie du mit Shirtigo zum Erhalt unserer Erde beiträgst und dem wachsenden Bedarf an umweltfreundlichen Produkten nachkommst.
Problem Statement

Welchen Einfluss hat die Textilindustrie auf unsere Umwelt?

8-10 %
der globalen Treibhaus Emissionen werden durch die Textilindustrie verursacht.
20 %
aller Industriellen Abwässer werden schätzungsweise durch die Textilindustrie erzeugt.
30-40 %
Überproduktion wird durch die Textilindustrie jährlich erzeugt.
Problem Statement

Welchen Einfluss hat die Textilindustrie auf unsere Umwelt?

Wir produzieren nur, was auch gebraucht wird

Dank Print-on-Demand werden ausschließlich Textilien auf Bestellung bedruckt. Hierdurch entstehen keine Überproduktionen, die Ressourcen unnötig beanspruchen. Da wir die Ware direkt zum Endkunden schicken, entfällt zudem eine Lieferstrecke mitsamt CO2-Ausstoß.

Mehr zu Print-On-Demand

Umweltfreundliche
Druckmaschinen & -tinten

Im Vergleich zu klassischen Druckverfahren verbrauchen unsere DTG-Druckmaschinen kaum Wasser. Wir verwenden wasserbasierte NeoPigment-Tinten von Kornit, die biologisch abbaubar und damit umweltfreundlich sind. Die Drucktinten sind frei von Giftstoffen, tierischen Inhaltsstoffen (vegan) und halten die strengsten, weltweit anerkannten Industriestandards ein.

Mehr zu den Druckfarben

Umweltfreundliche
Druckmaschinen & -tinten

Alle unsere Transport-Verpackungen sind beim Grünen Punkt lizenziert. Sofern du deine Bestellung über uns versendest, kommst du den Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nach.

Mehr Infos zum Verpackungsrecycling
Der grüne Punkt Verpackungsrecycling Label
Siegel: Official Stanley/Stella Dealer

Organic-Textilien von STANLEY/STELLA

Mit der Organic-Linie von Stanley/Stella bieten wir Textilien aus Naturfasern wie etwa Bio-Baumwolle an, die von nachhaltigen Plantagen stammen. Der belgische Zulieferer achtet besonders auf eine umweltfreundliche, aber auch faire Herstellung seiner Produkte. Aus diesem Grund erfüllen die Fabriken u. a. die Anforderungen der Fair Wear Foundation.

Nachhaltig zertifizierte Biobaumwolle

Biobaumwolle stammt aus Saatgut, das nicht genmanipuliert und ohne Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln angepflanzt wurde. Der Anbau erfolgt unter Anwendung natürlicher Methoden wie der Wechselwirtschaft, die nicht nur der Umwelt zugutekommt, sondern auch Biodiversität erzeugt und die Lebensqualität der Bauern fördert.

Transparente Lieferkette und faire Arbeitsbedingungen

Unser Textilzulieferer STANLEY/STELLA bezieht seine Produkte aus verschiedenen asiatischen Ländern. Dabei legt er besonders großen Wert auf Corporate Social Responsibility (CSR) und überprüft jeden Schritt der Lieferkette regelmäßig und streng auf sichere, menschenwürdige Arbeitsbedingungen sowie faire Lohnzahlungen.

Zum Nachhaltigkeitsbericht

Mehr Nachhaltigkeit bei Shirtigo

Jetzt starten

Starte dein nachhaltiges Print-on-Demand
Textildruck-Business.